| Presse

Intelligente Steuerung reduziert Taktzeiten

Schwarze-Robitec liefert effiziente Rohrbiegemaschine an ELB-Form

Mit einem Auftrag für eine neue Maschine von Schwarze-Robitec hat ELB-Form einen Volltreffer in puncto Produktivitätssteigerung und Effizienz gelandet: Denn die neue vollelektrische Multiradius-Rohrbiegemaschine CNC 80 E TB MR verschafft dem österreichischen Experten für Kalt- und Warmformgebung extrem kurze Taktzeiten. Ausschlaggebend ist die intelligente NxG-Steuerung der Maschine. Sie senkt die Produktionszeit je nach Bauteil und gewünschter Rohrgeometrie um 20 bis 40 Prozent.

Engste Toleranzen auch bei komplexen Rohrgeometrien für enge Raumverhältnisse: Bei der Produktion abgasführender Rohre und Systeme erfüllt ELB-Form mit Sitz im österreichischen Vandans (Vorarlberg) die hohen Ansprüche seiner Kunden, etwa aus der Automobil- und Luftfahrtbranche. Dafür konzipierte der Rohrbiegeexperte Schwarze-Robitec seinem langjährigen Partner eine CNC 80 E TB MR – allerdings mit einem entscheidenden Unterschied zu den Maschinen, die dieser bislang kannte. Erstmals setzt ELB-Form jetzt eine Rohrbiegemaschine mit intelligenter NxG-Steuerung ein.

Von 35 auf 16 Sekunden: Zeit sparen beim Biegen
Sie prüft bei jeder Biegesequenz vollautomatisch das Zusammenspiel aller Achsen und stimmt die Bewegungsabläufe optimal aufeinander ab. Während also ein Biegevorgang noch im Gange ist, werden die Achsen für die nachfolgenden Arbeitsschritte schon vorbereitet. Die Produktionszeit sinkt so je nach Bauteil und gewünschter Rohrgeometrie um 20 bis 40 Prozent – je komplexer die zu biegende Geometrie, umso größer die Ersparnis. Wie enorm dieser Vorteil für ELB-Form vereinzelt tatsächlich ausfällt, zeigte sich bei der Vorabnahme der Maschine: Für eine spezielle Anwendung sank die Zeit für einen Biegeprozess von 35 auf 16 Sekunden. Gerade in der sehr auf Taktzeiten bedachten Automotive-Branche stellt das einen relevanten Vorteil für Zulieferer dar.

Weitere Sekunden spart ELB-Form mit der neuen Maschine auch dank kürzerer Rüstzeiten mit dem Werkzeugschnellwechselsystem Quick-Tool-Unlock zur schnellen und einfachen Montage und Demontage ohne weitere Hilfsmittel. Das System wirkt sich auch positiv auf das Biegeergebnis aus: Da die Bediener die Zugstangen nicht mehr selbst – mal fester, mal weniger fest – einstellen, steigen Wiederholgenauigkeit und Prozesssicherheit. Zusätzlich implementierte Schwarze-Robitec ein kundenspezifisches Login-System per Chip, um die Rohrbiegemaschine harmonisch mit anderen unternehmensinternen Prozessen wie der Zeiterfassung zu verknüpfen.

Seit mehr als 20 Jahren vertrauen die Vorarlberger auf Schwarze-Robitec und haben mehrere CNC-Maschinen im Einsatz. Angesichts des enormen Produktivitätssprungs mit der neuen CNC 80 E TB MR plant ELB-Form nun, eine weitere Bestandsmaschine mit der NxG-Steuerung nachzurüsten.