TubeInspect S und TubeInspect

Messverfahren: Optisch mit Digitalkameras

Messaufgabe: Die Rohrsystem-Messanlage Größe S ist geeignet, gebogene Teile (Rohre und Profile) vollautomatisch auf ihre Maßhaltigkeit zu überprüfen.

Diese Rohrsystem-Messanlage kann sowohl zur Prüfung von Einzelstücken als auch für Serienteile verwendet werden. Bei Abweichungen kann eine Biegeprogramm-Optimierung durchgeführt werden.

TubeInspect HD

Das neu entwickelte TubeInspect HD ist speziell auf die Anforderungen bei der Herstellung von gebogenen Rohr- und Drahtkomponenten unter 500 mm Länge abgestimmt. Es basiert auf der bewährten TubeInspect Software, die bereits in AICONs optischen Rohrmesssystemen TubeInspect bzw. TubeInspect S Einsatz findet.

TubeInspect S TubeInspect TubeInspect HD
Messbereich 1.200 x 1.000 x 700 mm
(längere Rohre sind auch messbar)
2.500 x 1.000 x 700 mm
(längere Rohre sind auch messbar)
450 x 400 x 200 mm
Messverfahren Automatisch Automatisch Vollautomatisch
Anzahl Kameras 10 Digitalkameras à 1,3 Mio. Pixel 16 Digitalkameras à 1,3 Mio. Pixel 8 Digitalkameras à 2 Mio. Pixel
Durchmesser Rohre 4 mm - 200 mm 4 mm - 200 mm 1 mm - 10 mm
Messbereich Biegewinkel 1° - 180° 1° - 180° 1° - 180°
Min. Abstand zwischen 2 Bögen Bogen in Bogen möglich Bogen in Bogen möglich Bogen in Bogen möglich
Messgenauigkeit ± 0,1 mm ± 0,1 mm ± 0,025 mm