| Presse Aktuelles

Kundenindividuell konfigurierte Rohrbiegemaschinen
Schwarze-Robitec richtet die Vertriebsspitze neu aus

Automatisierung, zunehmend vernetzte Maschinen und der Wandel in der Automobilbranche: Der Rohrbiegemaschinenhersteller Schwarze-Robitec stellt sich angesichts veränderter Marktanforderungen strategisch neu auf. Mit Heike Ahlers als Head of Strategic Sales and Marketing und Philipp Knobloch als Global Sales Director geht der Kölner Maschinenbauer mit zwei erfahrenen Vertriebsexperten und langjährigen Mitarbeitern in neuen Rollen in die Zukunft.

Im Schiffsbau, in der Automobilproduktion oder im Energie- und Offshoresektor ermöglichen die leistungsstarken Rohrbiegemaschinen von Schwarze-Robitec einen effizienten Produktionsprozess. Gemeinsam mit den Kundenmärkten müssen sich auch die zuliefernden Branchen weiterentwickeln und wachsen: Diesen Wandel treibt bei Schwarze-Robitec Heike Ahlers in ihrer neuen Position als Head of Strategic Sales and Marketing voran. Die bisherige Vertriebs- und Marketingleiterin legt den Fokus damit künftig auf die strategische Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten des Unternehmens. Das operative Geschäft an der Spitze des weltweit agierenden Vertriebsteams übernimmt als neuer Global Sales Director Philipp Knobloch.

Klassische Kundenmärkte im Wandel
„Angesichts Industrie 4.0, zunehmender Vernetzung und des Trends zur Automatisierung in der Industrie verändern sich unsere Kundenmärkte rasend schnell. Und mit ihnen wandelt sich unser Vertriebsprozess“, erklärt Heike Ahlers. „Der Vertrieb komplexer und kundenorientierter Maschinen und Anlagen verlangt eine hohe Kunden- und Marktkenntnis und setzt ein ganzheitliches Verständnis für die unterschiedlichen Kundenanforderungen und -bedürfnisse voraus. Dafür bringt Philipp Knobloch die besten Voraussetzungen mit.“ Der neue Global Sales Director freut sich auf die mit der Position verbundenen Herausforderungen und ergänzt: „Wir richten uns noch besser als zuvor am Markt aus und wollen stärker wachsen. Immer wichtiger werden individuell konfigurierte Spezialmaschinen und kundenspezifische Lösungskonzepte. Das ist eine spannende Aufgabe für mein Team und mich“, sagt Philipp Knobloch.

Beide Vertriebsexperten sind seit Jahren eng mit Schwarze-Robitec verwachsen. Heike Ahlers stieg 2013 in den Bereich Business Development ein und war 2015 maßgeblich am Aufbau der US-Niederlassung beteiligt. Seit 2016 war sie Leiterin von Vertrieb und Marketing. Philipp Knobloch, 2014 als Junior Sales Manager zu Schwarze-Robitec gekommen, war zuletzt vier Jahre lang als Sales Manager für den Verkauf auf nationaler und internationaler Ebene verantwortlich. Geschäftsführer Bert Zorn blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Mit unserem engagierten Vertriebsteam mit zwei erfahrenen Experten an der Spitze sind wir für Herausforderungen, die in unseren Kundenmärkten aufkommen, hervorragend gewappnet.“